A REFLEKT
SOLUTION

BMW
SIEBEN PLÄTZE. FERTIG. LOS. APP STARTEN UND VIELFÄLTIGE
SITZ- UND VERSTAUMÖGLICHKEITEN AUSPROBIEREN.
3d

3D-Erkennung des Fahrzeugs und Echtzeit-Konfiguration von Farbe und Felgen

eye

Vielfältige Sitzkombination am iPad simulieren ohne auch nur einen Sitz anzufassen

revenue

Aufmerksamkeit für neues Modell am Point-of-Sale generieren und Product Genius aktivieren

HERAUSFORDERUNG

Dectect 3D Vehcle

3D-ERKENNUNG VON REALEM FAHRZEUG UND DARSTELLUNG VON PLATZKOMFORT UND ZUBEHÖR

 

Wie lassen sich die vielfältigen Kombinationen der sieben Sitze einfach präsentieren? Wie können Kunden Zubehörteile direkt am Fahrzeug sehen? BMW zielt mit dem 2er auf Flexibilität und Komfort für gut verdienende Familien mit Kindern. Die zahlreichen Möglichkeiten sollten direkt am Fahrzeug abrufbar sein – entweder von den Kunden selbst oder durch den BMW Product Genius. Einfach bedienbar und mit einer Mischung aus Information und Interaktion.

LÖSUNG

BMW2

MOBILE APP MIT AUGMENTED REALITY UND INTERAKTIVEM CONTENT

 

Mit der Augmented-Reality-App lässt sich der neue 2er bequem konfigurieren – einfach und interaktiv das Wunschmodell zusammenstellen. Neben Farben und Felgen zeigt die App auch sämtliches Zubehör wie Fahrradträger oder Dachboxen auf dem Display an: maßstabsgetreu und positionsgerecht in hochauflösenden 3D-Modellen. Ohne den Innenraum zu öffnen kann der Kunde die Sitze umklappen und den Stauraum bestaunen – virtuell und realistisch zugleich. Auf diese Weise lassen sich unzählige Produktfunktionen darstellen.

SEE OTHER CASES

…oder zurück zu