A REFLEKT
SOLUTION

Audi Moon2
NEUES BEWEGUNGSKONZEPT FÜR VIRTUAL REALITY SCHAFFT BEEINDRUCKENDES ERLEBNIS RUND UMS AUTO
vr

BENCHMARK-ANWENDUNG MIT VR-HEADSETS FÜR EINZIGARTIGE ERFAHRUNG

eye

Autokonfiguration mit Bang & Olufsen Sound und Oculus Rift in der „Sitting Experience“

adjust

Intelligentes Bewegungskonzept „The Walking Gain“ für außergewöhnliche VR-Erfahrung

HERAUSFORDERUNG

Teaser

BENCHMARK-ANWENDUNG MIT VR-HEADSETS FÜR EINZIGARTIGE ERFAHRUNG

 

Autokonfiguratoren für Augmented und Virtual Reality gibt es schon einige. Audi ging von Anfang an einen neuen Weg: anstatt der reinen Konfiguration sollten die Kunden vielmehr interaktive Erlebnisse in virtuellen Szenen erleben können – mit atemberaubenden Perspektiven. Für unterschiedliche Anwendungsgebiete – bei Händlern, im Forum oder auf Events – sollte es die richtige Anwendung und das passende Headset geben: mit Oculus Rift und HTC Vive. Dazu eine intuitive Bewegungssteuerung ohne Motion Sickness sowie Content von höchster Qualität.

LÖSUNG

Audi VR Experience

BEWEGENDE VIRTUAL REALITY EXPERIENCE MIT INTUITIVER NUTZERSTEUERUNG

 

In bester „Crowd-Sourcing-Manier“ entstand in einem internationalen Projektteam eine Aufsehen erregende Virtual-Reality-Anwendung. Ob Engadget oder RoadtoVR – die auf der Consumer Electronics Show (CES) präsentierte VR Experience versetzte die Presse in Begeisterung und setzte bei ihrer Premiere ein Ausrufezeichen. Neuartig ist die RE’FLEKT Bewegungssteuerung „The Walking Gain“, mit der sich Kunden intuitiv bewegen können und gleichzeitig der reale Platzbedarf virtuell verkleinert wird. Aktuelle Modelle sowie ein Oldtimer lassen sich erkunden – per Konfigurator oder mit Röntgenblick ins Innere der Technik. Hat man auf dem Fahrersitz Platz genommen und wirft einen Blick vom Mond auf die Erde, zeigt sich die volle Intensität von Virtual Reality.

SEE OTHER CASES

…oder zurück zu